Abfallwirtschaft
Verfahrensentwicklung
Ressourcenmanagement

Herzlich Willkommen bei der AVR GmbH!

Unser Familienunternehmen beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Behandlung von flüssigen Abfällen jeglicher Branchen und ist dabei auf die Rückgewinnung von Schwermetallen aus Abwässern der Galvaniseure und Feuerverzinker spezialisert.

Um Synergien bestmöglich zu nutzen, betreiben wir an unserem Standort eine moderne Tankwaschanlage für die Innenreinigung von Tankwagen, Tankcontainern, Silofahrzeugen sowie Kesselwagen und IBC-Containern. Die anfallenden Reststoffe und Waschwässer werden direkt in unserer CP-Anlage fachgerecht verarbeitet.

In Verantwortung für die Schonung unserer Umwelt für nachfolgende Generationen bereiten wir übernommene Materialien zur nachhaltigen Wiederverwertung oder bestmöglichen Entsorgung auf.

Umweltschutz ist für uns Beruf und Berufung!

CP-Anlage / Produktion - 20 Wochenstunden

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir interessierte und verantwortungsbewusste ChemieverfahrenstechnikerInnen
oder ChemikerInnen für 20 Wochenstunden
im Bereich CP-Anlage/Produktion.

Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem:

  • Abarbeitung von Rezepturen zur Abfallbehandlung mit Schwerpunkt auf Substitution von Neuchemikalien durch andere
    vorhandene Abfälle
  • Durchführung von Begleitanalytik bzw. Prozessanalytik
  • Befüllung von Reaktoren (Abfallbehandlung / Metallrückgewinnung)
  • Entleerung von Kammerfilterpressen
  • Spaltung von Emulsionen / Spaltöl
  • Führung von Verarbeitungsprotokollen und Betriebstagebüchern

Unsere Anforderungen an Sie sind:

  • abgeschlossene chemische Ausbildung (HTL, FS, Lehre) gerne berufsbegleitend zum weiterführenden Studium
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Microsoft-Office-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Mehrdienstleistung

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz
  • ein herausforderndes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten, erfahrenen Team
  • persönliche Förderung bei Aus- und Weiterbildung
  • Sicherheitsschuhe, Arbeitskleidung sowie die persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Parkplatzmöglichkeit gegen einen gesetzlichen Sachbezugswert von € 14,53 pro Monat

Ihre Arbeitszeiten für 20 Wochenstunden wären:

  • Montag bis Donnerstag:  14.00 – 18.00 Uhr
  • Freitag:  12.00 – 16.00 Uhr

Wir freuen uns auf Mitarbeitende, die sowohl gewissenhaftes Arbeiten als auch Interesse an der Suche nach neuen Lösungen mitbringen!

Wir bieten ein monatliches Mindestgehalt für 20 Wochenstunden von € 1.050, -- brutto zusätzlich einer Schmutzzulage von € 54,50 brutto.
Überzahlung je nach Qualifikation, anrechenbarer Vordienstzeiten und beruflicher Erfahrung möglich.
Als soziale Dienstleistung stellen wir allen Mitarbeitenden monatlich € 47,20 netto für den Mittagstisch zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Alexandra Olbrich-Balažic (Geschäftsleitung/Finanz- und Personalmanagement).

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Foto
per E-Mail an: stellenangebote@avr-gmbh.at
oder per Post an:
AVR GmbH
z.Hd. Frau Alexandra Olbrich-Balažic
Dr.-Otto-Neurath-Gasse 7, A-1220 Wien

CP-Anlage / Produktion - 40 Wochenstunden

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir interessierte und verantwortungsbewusste ChemieverfahrenstechnikerInnen
oder ChemikerInnen
 im Bereich CP-Anlage/Produktion.

Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem:

  • Abarbeitung von Rezepturen zur Abfallbehandlung mit Schwerpunkt auf Substitution von Neuchemikalien durch andere
    vorhandene Abfälle
  • Durchführung von Begleitanalytik bzw. Prozessanalytik
  • Befüllung von Reaktoren (Abfallbehandlung / Metallrückgewinnung)
  • Entleerung von Kammerfilterpressen
  • Spaltung von Emulsionen / Spaltöl
  • Führung von Verarbeitungsprotokollen und Betriebstagebüchern

Unsere Anforderungen an Sie sind:

  • abgeschlossene chemische Ausbildung (HTL, FS, Lehre)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Microsoft-Office-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Mehrdienstleistung
  • Berufserfahrung (in der Entsorgungsbranche) von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz
  • ein herausforderndes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten, erfahrenen Team
  • persönliche Förderung bei Aus- und Weiterbildung
  • Sicherheitsschuhe, Arbeitskleidung sowie die persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Parkplatzmöglichkeit gegen einen gesetzlichen Sachbezugswert von € 14,53 pro Monat

Wir freuen uns auf Mitarbeitende, die sowohl gewissenhaftes Arbeiten als auch Interesse an der Suche nach neuen Lösungen mitbringen!

Wir bieten ein monatliches Mindestgehalt von € 2.100,-- brutto zusätzlich einer Schmutzzulage von € 109,-- brutto.
Überzahlung je nach Qualifikation, anrechenbarer Vordienstzeiten und beruflicher Erfahrung möglich.
Als soziale Dienstleistung stellen wir allen Mitarbeitenden monatlich € 47,20 netto für den Mittagstisch zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Alexandra Olbrich-Balažic (Geschäftsleitung/Finanz- und Personalmanagement).

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Foto
per E-Mail an: stellenangebote@avr-gmbh.at
oder per Post an:
AVR GmbH
z.Hd. Frau Alexandra Olbrich-Balažic
Dr.-Otto-Neurath-Gasse 7, A-1220 Wien

Labor / Abfallanalytik - 40 Wochenstunden

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir interessierte und verantwortungsbewusste ChemikerInnen 
im Bereich Labor/Abfallanalytik.

Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem:

  • Erstellung von Rezepturen zur Abfallbehandlung mit Schwerpunkt auf Substitution von Neuchemikalien
    durch andere vorhandene Abfälle
  • Großtechnische Umsetzung der Rezepturen in der CP-Anlage
  • Durchführung von Begleitanalytik bzw. Prozessanalytik

Unsere Anforderungen an Sie sind:

  • abgeschlossene chemische Ausbildung (HTL, FS, Lehre)
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Microsoft-Office-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Mehrdienstleistung
  • Berufserfahrung (in der Entsorgungsbranche) von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz
  • ein herausforderndes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten, erfahrenen Team
  • persönliche Förderung bei Aus- und Weiterbildung
  • Sicherheitsschuhe, Arbeitskleidung sowie die persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Parkplatzmöglichkeit gegen einen gesetzlichen Sachbezugswert von € 14,53 pro Monat

Wir freuen uns auf Mitarbeitende, die sowohl gewissenhaftes Arbeiten als auch Interesse an der Suche nach neuen Lösungen mitbringen!

Wir bieten ein monatliches Mindestgehalt von € 2.500,-- brutto zusätzlich einer Schmutzzulage von € 109,-- brutto.
Überzahlung je nach Qualifikation, anrechenbarer Vordienstzeiten und beruflicher Erfahrung möglich.
Als soziale Dienstleistung stellen wir allen Mitarbeitenden monatlich € 47,20 netto für den Mittagstisch zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Alexandra Olbrich-Balažic (Geschäftsleitung/Finanz- und Personalmanagement).

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Foto
per E-Mail an: stellenangebote@avr-gmbh.at
oder per Post an:
AVR GmbH
z.Hd. Frau Alexandra Olbrich-Balažic
Dr.-Otto-Neurath-Gasse 7, A-1220 Wien

Labor / Abfallanalytik - Teamleitung

Zur Leitung unseres Teams suchen wir interessierte und verantwortungsbewusste ChemikerInnen im Bereich:

Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem:

  • Eigenverantwortliche Führung des Analytik-Labors
  • Mitarbeiterführung und Weiterbildung unter Beachtung der Führungsrichtlinien
  • Entwicklung von analytischen Methoden
  • Entwicklung von Verfahren zur Abfallbehandlung
  • Kontinuierliche Evaluierung, Entwicklung und Implementierung bestehender bzw. neuer Arbeitsvorschriften
  • Erstellung von Rezepturen zur Abfallbehandlung mit Schwerpunkt auf Substitution von Neuchemikalien durch andere vorhandene Abfälle
  • Großtechnische Umsetzung der Rezepturen in der CP-Anlage
  • Durchführung von Begleitanalytik bzw. Prozessanalytik
  • Mitarbeit bei hausinternen Forschungs- und Entwicklungsprojekten

    Ziel ist die Verbesserung des Qualitätsmanagements des Betriebslabors.

Unsere Anforderungen an Sie sind:

  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Leitung eines Teams von mindestens 4 MitarbeiterInnen im Bereich der Umweltanalytik
  • abgeschlossene chemische Ausbildung (Studium, FH, HTL)
  • Analytische Durchführung in der Nasschemie mit folgenden Geräten von Vorteil:
    • AAS (Atomabsorptionsspektrometer)
    • GC (FID; ECD)
    • ICP-OES
    • Photometer (Zweistrahl UV-Vis)
    • Mikrowellen Aufschluss
    • Flammpunktmessgerät (Penski-Martin)
    • Titration nach Karl-Fischer
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeit und hohe soziale Kompetenz
  • Ausgeprägte Team- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Microsoft-Office-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz
  • ein herausforderndes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten, erfahrenen Team
  • persönliche Förderung bei Aus- und Weiterbildung
  • Sicherheitsschuhe, Arbeitskleidung sowie die persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Parkplatzmöglichkeit gegen einen gesetzlich vorgeschriebenen Sachbezugswert von € 14,53 pro Monat

Wir freuen uns auf Mitarbeitende, die sowohl gewissenhaftes Arbeiten als auch Interesse an der Suche nach neuen Lösungen mitbringen!

Wir bieten ein monatliches Mindestgehalt von € 3.200,-- brutto zusätzlich einer Schmutzzulage von € 109,-- brutto.
Überzahlung je nach Qualifikation, anrechenbarer Vordienstzeiten und beruflicher Erfahrung möglich.

Als soziale Dienstleistung stellen wir allen Mitarbeitenden monatlich € 47,20 netto für den Mittagstisch zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Alexandra Olbrich-Balažic (Geschäftsleitung/Finanz- und Personalmanagement).

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Foto
per E-Mail an: stellenangebote@avr-gmbh.at
oder per Post an:
AVR GmbH
z.Hd. Frau Alexandra Olbrich-Balažic
Dr.-Otto-Neurath-Gasse 7, A-1220 Wien